12. Mai 2018, Gemeindebücherei Steinach: Lesung mit Bernhard Setzwein aus:
Der böhmische Samurai 

AllseitsZufriedeneGesichter faked

allseits zufriedene Gesichter nach der Lesung mit Bernhard Setzwein aus: Der böhmische Samurai

von links nach rechts: Karl Penzkofer - Schlichtverein, Organisator der Lesung, Christa Heinl - Hausherrin der Steinacher Gemeindebücherei, Irmi Penzkofer - Vorsitzende des Musikvereins Steinach-Münster, Frau Bauer - Buchhandlung Pustet in Straubing, Bernhard Setzwein - Autor des "Böhmischen Samurai" - weitere Bilder hier

 

Wieder ausgeschrieben im Schlichtland zwischen Kinsach und Kößnach, zwischen Gäu und Wald
für das Jahr 2018 lt. Satzung §3, Satz 2:

" Letzteres" - Hinführung zu Gemein-
schaftssinn und Gemeinschaftsauf-
gaben - 
 "kann insbesondere durch die
Begründung eines i.d.R. jährlichen
Förderpreises für künstlerisch über-
durchschnittlich begabte junge Men-
schen gefördert werden."

LogoV2

 Bewerbungsunterlagen

Auslobung

Modalitäten