Bildschirmfoto 2019 05 23 um 16.58.27Kulturförderverein Joseph Schlicht lädt ein:
Kulturgespräch über ausgewählte Kapitel aus Yuval Noah Harari: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert
Am Mittwoch, den 16. Oktober, 19.30 Uhr, lädt der Kulturförderverein Joseph Schlicht zur einem Podiumsgespräch über durchaus heiße Eisen ein: "Gerechtigkeit" - "Religion" - "Gott" - "Säkularismus". Diese Themen behandelt sehr griffig - bisweilen durchaus angriffslustig - ein aktuell sehr erfolgreicher israelischer Historiker: Yuval Noah Harari in seinem jüngsten Buch "21 Lektionen für das 21. Jahrhundert". Seit Monaten steht dieses Buch in der SpiegelBestseller-Liste, nach "Eine kurze Geschichte der Menschheit" (2013) und "Homo Deus" (2016) vom selben Autor. Auch gewährt der Weltwirtschaftsgipfel des Jahres 2018 in Davos unter der Überschrift "Will the Future Be Human?" ein Podium für einen Ausblick in die Zukunft. Übrigens: Diese Bücher stehen seit Kurzem in Bücher der Gemeinde Steinach zur Ausleihe bereit.
Die Veranstaltung ist als Podiumsgespräch geplant mit Gerald Huber, bay. Rundfunk - Dr. Gerald Schneider, Straubinger Tagblatt - Isidor Vollnhals, Generalvikar em Diözese Eichstätt. Das Gespräch wird Karl Penzkofer moderieren.